Duvic Mädchen Mercedita Nobutex Mary Jane Halbschuhe Blau Marino 1 26 EU vSGa8M

SKU8822779
Duvic Mädchen Mercedita Nobutex Mary Jane Halbschuhe, Blau (Marino 1), 26 EU
Duvic Mädchen Mercedita Nobutex Mary Jane Halbschuhe, Blau (Marino 1), 26 EU
Damen Stiefelette/Profilsohle/Blockabsatz/Halbhoher Stiefel/Damenschuhe/Camel/Braun EU 40 HQoc2zaGV
VogueZone009 Damen Rein Ziehen auf MitteSpitze PU Leder Hoher Absatz Stiefel Weiß 39 pv5jQc
X

The first thing that visitors to the National Park notice is its sheer aesthetic beauty; dried magma fields, covered in Icelandic moss, sit carved by glacial springs and surrounded by a bowl of ancient mountain peaks.

Two of the greatest attractions in the park are the exposed North American and Eurasian tectonic plates; it is one of the only regions in the world where you can see geology such as this on land.

Visitors are encouraged to walk along the North American tectonic plate, where they can read more about the area’s fascinating formation and history, before descending into the valley below.

Þingvellir can be anglicised to ‘Fields of Parliament’, a nod to the area’s fascinating history and relevance to Icelandic culture. It is here, after all, that the world’s first democratically elected parliament that remains functioning, the Althing, was formed in 930 AD.

It may seem unlikely that Vikings would want to be under such an uncombative government, but the thirty or so clans that lived in Iceland at the time sought to prosper in their harsh new environment.

The first gathering was such a success that the meetings became annual, and it became a place where disputes were settled, criminals were tried, and laws to the benefit of all were laid down.

This saw the birth of the Icelandic Commonwealth, a time of independence and freedom for the Icelandic people before they became constituents of the Norwegian monarchy. Sessions would continue to be held at Þingvellir until 1798.

Though the parliament was removed by the Danish at this time, it returned 1845 to Reykjavík.

Another major reason as to why Þingvellir is considered so important to Icelanders is the fact that this is where the decision was made to abandon the belief of Paganism and the Norse Gods; the people adopted Christianity in 1000 AD under threat of invasion from Norway.

This turning point in history was left to the pagan lawspeaker, Þorgeir Þorkelsson, who rested on the choice for one day and one night before reappearing to share his decision.

To symbolise the country’s change, he threw idols of his old deities into the northern waterfall Goðafoss , the name of which translates to ‘Waterfall of the Gods’.

Silfra Fissure

Þingvellir is one of the most widely visited attractions in Iceland, in large part due to the fact that it is home to the glacial spring, Silfra fissure , one of the top tensites in the world for snorkellers and scuba divers.

Silfra (meaning ‘Silver’) is a submerged ravine within the park, boasting visibility of up to 100 metres (328 feet) and a temperature just above freezing. Participants in these tours will be attired at the Silfra carpark in neoprene hoodies and gloves, as well as an undersuit and drysuit for thermal protection.

Informationen zur Abholung:

Bitte sei rechtzeitig zur Abholung am jeweiligen Treffpunkt. Sollte der Abholort eine Busstation sein, dann kann dir die Hotel-Rezeption Auskunft über deren genaue Lage geben, oder du rufst die Telefonnummer auf deinem Voucher an.

Inklusive:

Dazu gibt man einfach Details aus den zugesanndten Steuerbescheinigungen ein. Zusätzlich kann man noch einen Antrag zur Günstigerprüfung stellen.

In Ausnahmefällen kann man noch Angaben zur eine Familienstiftung machen.

Für jede Steuerbescheinigung gibt man die Kontodaten an und gibt die Art der Kapitalerträge an. Diese stehen auf der Steuerbescheinigung. Man gibt dann für alle Kapitalerträge, die erhaltenen Erträge, sowie die gezahlten Steuern und den in Anspruch genommenen Sparer-Pauschbetrag an.

Wer eine Familienstiftung im Ausland besitzt, kann diese hier Angeben. Einnahmen der Familienstiftung werden der hinter der Stiftung stehenden Personen zugerechnet.

Hier gibt man an, ob man alle Kapitalerträge erfasst hat

Abschließend kann man noch unterschiedlich Anträge zu seinen Kapitalerträgen stellen:

Wichtig ist hier vor allem die Günstigerprüfung, falls man einen persönlichen Steuersatz hat, der niedriger ist als die 25% der Abgeltungsteuer.

Hier kann man seine Renteneinkünfte angeben, wenn man denn welche hat. Dazu gehören Renteneinkünfte aus der gesetzlichen Rentenversicherung, aus Versorgungswerken, aus privaten Rentenversicherungen, betrieblicher Altersversorgung und weiteren Vorsorgenmodellen.

Zu jeder Renteneinkunft muss man einen eigenen Fall erstellen und entsprechende Angaben machen; ähnlich wie das bei der Lohnsteuer der Fall ist.

Wer Objektevermietet oder verpachtet, bekommt von Smartsteuer die Möglichkeit, diese anzugeben. Dabei wird für jedes Objekt ein eigener Fall angelegt.

Wer ein Gewerbe hat, kann dieses auch hier angeben. smartsteuer leitet dann auch eine Komplett neue Webseite weiter, auf der man die Steuererklärung für das Gewerbe machen kann. Dies kostet weiter 14,95 Euro. Die Gewerbesteuererklärung wird weiter unten detailliert beschrieben.

Hier gibt man die Anzahl der eigenen Gewerbe, die entsprechenden Name und beantwortet Fragen zur Art der Gewinnermittlung. Im Anschluss kann man dann eine Einnahmen-Überschuss-Rechung erstellen.

Wer Einkünfte aus selbständiger Arbeit hat, kann diese hier angeben. Ähnlich wie bei einem Gewerbebetrieb muss man jede selbständige Arbeit angeben und für diese eine Einnahmen-Überschuss-Rechung erstellen.

Wer private Veräußerungsgeschäfte getätigt hat, bei dehnen der Zeitpunkt der Anschafftung nicht länger als ein Jahr (bei Immobielien 10 Jahre) her ist und der Gewinn nicht mehr als 600 Euro betragen hat, muss diese hier angeben.

Wer Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft hat, kann diese hier angeben.

Wer AllhqFashion Damen Reißverschluss Hoher Absatz Mikrofaser Rein Rund Zehe Stiefel Weinrot 38 1jXHw
hat, muss diese hier angeben.

Hat man im letzten Jahr steuerliche Verluste angehäuft, kann man diese hier mit seinen Einkünften verrechnen

Hier kann man Angaben zu privaten Ausgaben, die zusätzlichen zu den eigenen Werbungskosten auftreten. Hierzu gehören Vorsogeaufwendung und Versicherungsbeiträge:

Gemeindebund
Mit Stolz präsentierte Angel Zhilanov, Bürgermeister der Gemeinde Gorna Malin (2.v.r.), der Gemeindebund-Delegation die neu errichtete Sporthalle.
Mo, 28.05.2018 - 10:43 von Carina Rumpold

Just zur Zeit des Treffens der 28 Regierungschefs der europäischen Staaten in Sofia, Bulgariens Hauptstadt, machte sich von 16. bis 19. Mai 2018 eine 46-köpfige Delegation des Österreichischen Gemeindebundes auf den gleichen Weg – allerdings um die kommunale Ebene des südosteuropäischen Landes zu erkunden. Beim Flug von Wien nach Sofia war kurzfristig auch Bundeskanzler Sebastian Kurz Teil der Reisegruppe. Durch die Lage zwischen der Türkei und Mazedonien ist Bulgarien, das 2007 zur EU stieß, zuletzt vielen Österreichern vor allem durch die sogenannte „Balkanroute" bekannt. Ein Land also, das für viele Flüchtlinge eine Etappe auf dem Weg in den Westen darstellt. Gedämpft waren daher die Erwartungen an den Besuch des ehemaligen kommunistischen Landes.

Schon bei der Busfahrt vom Flughafen in die Stadt wurde klar: Der Kommunismus prägt in den Außenbezirken durch seine Wohnbauten immer noch die Architektur. Je weiter man ins Zentrum von Sofia vordringt, desto stärker wird die Modernisierung sichtbar. Grün ist die Stadt, die Straßen sind sauber und die Infrastruktur ist intakt. Man merkt, dass viele der Prunkbauten wie der ehemalige Zarenpalast, das Theater oder das Parlament erst kürzlich renoviert wurden. Man sieht auch, dass Sofia eine sehr junge Stadt ist. Der Grund ist auch hier die Abwanderung der Jugend aus den ländlichen Räumen, die in der Stadt auf eine bessere Zukunft hoffen. Dementsprechend herzlich wird man empfangen. Die Menschen sind stolz darauf, was sie seit dem EU-Beitritt alles geschafft haben.

Religiöse Vielfalt

Beim Bau der U-Bahn setzte man sich mit der reichen Geschichte auseinander. Der Verlauf der römischen Via Militaris führt mitten durch die Stadt. Diese Funde sind heute überall präsent. Ebenso wie die Römer in der „Stadt der 50 Mineralquellen" ihre Spuren hinterließen, findet man auch jene der Osmanen, der Slawen – und der Sowjetunion. Neben der Geschichte prägt die Vielfalt der Religionen das Stadtbild. Hier finden sich Gotteshäuser der bulgarischen Orthodoxen auf engstem Raum mit einer Synagoge, einer Moschee und einer katholischen Kirche.

Abwanderung soll gestoppt werden

Nicht nur in der Hauptstadt lässt sich die positive Stimmung erleben. Neue Sportanlagen, eine neue Ausstattung für die Schulklassen, ein Golfplatz oder ein Freizeitpark – auch wenn bei weitem noch nicht alles unseren Standards entspricht, beim Ausflug in die Umlandgemeinden Elin Pelin und Gorna Malina zeigen die Bürgermeister stolz, was sie bisher schon für ihre Gemeinden erreichen konnten. Sie erwarten sich davon nicht nur einen neuen Aufschwung, sondern auch nachhaltiges Wachstum für ihre Gemeinden. Es gilt, den Abwanderungstrend zu stoppen, denn immerhin haben in den letzten Jahrzehnten fast zwei Millionen Menschen das Land Richtung Westen verlassen. Diese Auswanderer sind umgekehrt aber die wichtigsten Investoren im Land, wenn sie Geld an ihre Angehörigen überweisen.

„Im Gespräch zeigt sich: Die Problemlagen sind in vielen Fällen sehr ähnlich, auch wenn man natürlich die unterschiedlichen Ausgangslagen bedenken muss", stellt Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl fest.

Gemeinden haben keine eigenen Einnahmen

In der wirtschaftlich starken Gemeinde Elin Pelin (6800 Einwohner) – 33 der größten Steuerzahler Bulgariens haben hier ihren Sitz – gibt man beispielsweise Boni für Neugeborene. Rund 750 Euro gibt es beispielsweise ab dem dritten Kind für eine Familie. Damit möchte man die Geburtsrate erhöhen und somit die eigene Zukunft in der Gemeinde sichern.

Generell ist es aber um die Gemeindefinanzen schlecht bestellt, erklärt Bürgermeister Ivaylo Simeonov: „Wir erbringen 70 bis 80 Prozent der Dienstleistungen für den Bürger und erhalten dafür 15 Prozent der staatlichen Mittel." Ähnlich wie in Österreich können Gemeinden eigene Einnahmen lukrieren. Diese bewegen vor allem im Feld der Immobilien und Kraftfahrzeuge. Die Hauptausgabefelder liegen in den Bereichen Bildung, teilweise Gesundheit und Kultur.

Differenzen bei der Wasserversorgung

Eine der größten Differenzen zwischen Bund und Gemeinden wurde in den letzten Jahren beim Thema Wasserversorgung ausgetragen, wie die stellvertretende Vorsitzende des bulgarischen Gemeindebundes, Bürgermeisterin Donka Michaylova, erzählte: „Vor einigen Jahren wollte die bulgarische Regierung die kommunalen Wasserbetriebe verstaatlichen. Damals haben wir uns als Gemeindebund entschieden dagegen eingesetzt. In den kommunalen Betrieben ist nicht nur die Qualität besser, das Wasser kann auch noch günstiger verkauft werden."

Das Veto der Gemeinden führte dazu, dass die Wasserbetriebe keine EU-Fördermittel mehr erhalten haben. Nun gibt es beim zuständigen Ministerium eine neue Initiative. Michaylova ist zuversichtlich, dass es dieses Mal einen Kompromiss geben wird: „Wir sehen nun, dass unsere Arbeit Früchte trägt und hoffen, dass das neue Gesetz die kommunalen Wasserversorger schützt."

So eine starke kommunale Position kommt nicht von ungefähr. Der bulgarische Gemeindebund besteht seit 21 Jahren. Ihm gehören alle Gemeinden Bulgariens an. Das sind 265 Gemeinden, die sich auf 28 Oblaste und sechs Regionen aufteilen.

Ähnlich wie in vielen Gemeinden Österreichs werden auch hier die Bürgermeister/innen direkt gewählt. Dies stärkt deren Position auf der einen Seite, führt aber auch auf der anderen Seite dazu, dass die Bürgermeister einer Mehrheit der Opposition gegenüberstehen können. In Bulgarien sind derzeit elf Prozent der Bürgermeister weiblich – auch die Hauptstadt Sofia hat mit Jordanka Fandakowa eine Bürgermeisterin.

Zusammenarbeit erwünscht

Der Bürgermeister von Elin Pelin strebt eine engere Zusammenarbeit mit österreichischen Gemeinden an, wie auch die Umweltvorreitergemeinde Gorna Malina (1482 Einwohner). Der stellvertretende Außenminister Todor Stoyanov, der nach dem Rat der EU bei der österreichischen Delegation vorbeischaute, betonte, wie sehr man sich einen näheren Austausch mit Österreich wünsche.

Bulgarien mag in manchen Bereichen noch hinter dem österreichischen Lebensstandard zurück sein, doch die Menschen sind auf Errungenschaften wie einen neuen Kindergarten oder eine neue Sportanlage sehr stolz – und weisen auch darauf hin, dass dies ohne die Hilfe der EU nicht möglich gewesen wäre. Eine Einstellung, die sich Österreich vielleicht von Bulgarien abschauen kann.

Europa International
KOMMUNAL

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter

Alle Rechte der auf N8Waechter.info verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.

Die erkaufte Zeit läuft ab! Weltweit gibt es ständig mehr Konflikte und täglich steigt die Gefahr eines offenen Konflikts mitten in Europa. Bereiten Sie sich auf die Konsequenzen einer solchen Auseinandersetzung und eines Systemzusammenbruchs vor! Ob ein Überleben in Europa, inmitten von Smartphone-Zombies und Ignoranten möglich ist, wenn es kracht, ist fraglich. Autarkie fernab von Menschenmassen, 500 Meter über dem Meer in perfektem Klima. 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…

Die erkaufte Zeit läuft ab! 30 Hektar für 100 Personen die nur ein gemeinsames Ziel haben…

Wirtschaft am Abgrund Das Amerika, wie wir es in der zweiten Hälfte des 20sten Jahrhunderts kannten, existiert nicht mehr. Die Vereinigten Staaten haben auf absehbare Zeit ihre wirtschaftliche und politische Zukunft verspielt. Die entindustrialisierte US-Ökonomie zählt zu den bislang größten Verlierern der Globalisierung. Gleichzeitig wandelt sich das innenpolitische Gesicht der Vereinigten Staaten grundlegend. Binnen weniger Jahre wurden elementare Grundrechte systematisch abgebaut, die die Verfassung mehr als 200 Jahre lang garantiert hatte. Jetzt folgen die Europäer den Amerikanern auf dem gleichen Weg, beenden die Souveränität ihrer Nationalstaaten und liefern sich einer allmächtigen Zentralregierung aus. Welche Folgen das hat, erfahren Sie hier…

Wirtschaft am Abgrund Welche Folgen das hat, erfahren Sie hier…

Das Anglo-Amerikanische Establishment Cecil Rhodes gründete in London eine Geheimgesellschaft, die zu einer Art »geheimen Weltregierung« aufgestiegen ist. Von den Mainstream-Historikern weitgehend ignoriert, sicherte sich diese Geheimgesellschaft bedeutenden Einfluss auf die Politik Londons und später auf die gesamte Weltpolitik. Der Zirkel, der anfangs nur aus einer Handvoll Männer bestand, fand immer mehr Gesinnungsgenossen, gewann nach und nach Easemax Damen Elegant Einfach Weich Sohle Slip On Mokassins Dunkelblau 39 EU i3MRMNv7

Das Anglo-Amerikanische Establishment Einfluss auf Gesellschaft und Geopolitik und manipulierte die öffentliche Meinung…

Campaign copy DE

Möchtest Du spannendeEinblicke und Neuigkeiten über unsere Produkte, Technologien und Athleten direkt in Dein Postfach erhalten? Wir halten Dich auf dem Laufenden mit allen wissenswerten Informationen. Melde Dich hier für unseren X-BIONIC® Newsletter an.

Footer Menu